REFERENZEN

KUNDE: EKKEHARD, 50, ZuRICH

Grund des Coachings: 

Mangelndes Selbstbewusstsein 

Problemdarstellung:

Ich verlor erst meine Beziehung, dann meine Arbeit und stand vor dem Nichts. 

Herangehensweise:

In dieser schwierigen Situation half mir Laura wieder zurück ins Leben zu finden. Ihre einfühlsame Art wirkte sehr positiv auf mich. Interessant fand ich auch ihre teils sehr unkonventionellen Methoden und die sehr praktische Herangehensweise, nachdem sie die Thematik gründlich analysiert hatte. 

Ergebnis:

Heute habe ich wieder einen Job, der mich erfüllt, habe meinen Wohnort gewechselt und meine Leidenschaft für Pflanzen entdeckt. Seit kurzem bin ich sogar wieder glücklich verliebt!

Meine Lust aufs Leben ist definitiv wieder zurückgekehrt.

  

 

Siegeskranz dick.png

KUNDE: MARKUS, 27, WaDENSWIL

Grund des Coachings:

Nikotinstopp

Problemdarstellung: 

Ich wollte schon seit einiger Zeit mit dem Snus aufhören, aber habe es nie geschafft.

Herangehensweise:

Durch einige bewusste neue Denkmuster welche ich anwandte wann immer das Verlange aufkam, gelang es mir dieses zu unterdrücken und mich selbst im Griff zu haben. An den Tiefpunkten war Laura für mich da und ermutigte mich nicht aufzugeben.

Ergebnis:

Mit nur einer Sitzung gelang es Laura, mich von meiner Sucht zu befreien. Ich fühle mich stärker und selbstbestimmter. Danke Laura!

KUNDIN: SERAINA, 32, CHUR

Grund des Coachings:  

Liebeskummer 

Problemdarstellung:

Nachdem die Beziehung zu meinem langjährigen Partner in die Brüche ging, war ich fest davon überzeugt, dass ich so schnell keinen Mann mehr finden würde.

Herangehensweise:

Die Arbeit an meinen Glaubenssätzen während den Coachings mit Laura half mir, meine Sichtweise auf mich, die Männerwelt und die Liebe zu öffnen und zu erweitern. Dabei schätzte ich besonders Lauras ehrliche und einfühlsame Art.

Ergebnis:

Seit zwei Jahren bin ich wieder glücklich verliebt, teile mit meinem neuen Partner mein Zuhause und feiere seit Kurzem unsere Verlobung.

KUNDIN: DEBORAH, 32ZuRICH

Grund des Coachings: 

Coming-out

Problemdarstellung:

Bereits seit über einem Jahr bin ich glücklich mit meiner Freundin zusammen, habe unsere Beziehung jedoch vor meiner Familie stets geheim gehalten. Meine Angst war riesig, aufgrund meiner sexuellen Orientierung von meiner Familie nicht akzeptiert zu werden. Andererseits war mir aber auch das Versteckspiel zuwider.  

Herangehensweise: 

Durch das Coaching wurde mir klar, dass ich meine Persönlichkeit nicht verleugnen kann und dass Menschen, die mich wirklich lieben, immer zu mir stehen, auch wenn ich mich zu Frauen statt Männern hingezogen fühle. Zudem habe ich für mich auch einen stimmigen Weg gefunden, wie ich meine Familie über meine Homosexualität orientieren konnte.

Ergebnis:

Mit Lauras Unterstützung gelang es mir erfolgreich, mich bei meiner Familie zu outen.